Kind und Verkehr

Kinder haben wenig Lebenserfahrung. Diese ist allerdings für eine sichere Teilnahme im Straßenverkehr notwendig. Mögliches Fehlverhalten ist folglich vorprogrammiert!

Deshalb unterstütze ich als “Kind und Verkehr”- Moderatorin in vorschulischen Einrichtungen Kinder, Eltern, Großeltern und Erzieher. Unser gemeinsames Ziel: Kinder sollen in die eigenständige und sichere Teilnahme am Straßenverkehr hineinwachsen. “Kind und Verkehr” ist ein kostenloses Programm des Deutschen Verkehrssicherheitsrats. Gerne können Sie mich kontaktieren. 

Im Durchschnitt kam im Jahr 2018 alle 18 Minuten ein Kind im Alter von unter 15 Jahren im Straßenverkehr zu Schaden.*​

*Quelle: Deutscher Verkehrssicherheitsrat

Projekte mit Kindern

z.B. der sichere Schulweg: spielerische Erarbeitung und anschließende Übung in Kleingruppen im Straßenverkehr mit maximal 8 Kindern .